Alles inklusive

 

Das Titelbild des neuen Romans von Doris Dörrie verheißt Sommer, Sonne, Meer und beschwört azurblaue Urlaubsbilder herauf. Doch es kommt ganz anders! Unter der sengenden Sonne Spaniens reihen sich die unterschiedlichsten Katastrophen aneinander. Und so endet ein „harmloser“ Seitensprung tödlich, eine langjährige Liebe tragisch und ein Immobilienkauf im Desaster.Die Kultregisseurin schreibt mit viel Humor über das Leben von vier unterschiedlichen Personen, die doch alle irgendwie miteinander verbunden sind. Ein Buch über die Kompliziertheit des Lebens – das Sommerbuch 2011 der anderen Art.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Roman veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s