Die „kleine Hexe“ kommt nach Bochum

Nach „Jim Knopf“ im letzten Jahr hat das diesjährige Familien- und Kinderstück „Die kleine Hexe“ am 20. November im Bochumer Schauspielhaus Premiere. Wer kennt nicht den Kinderbuch-Klassiker von Otfried Preußler, der von der  kleinen Hexe erzählt, die mit ihrem Raben Abraxas im Wald lebt und sich die Teilnahme an der Walpurgisnacht der großen Hexen erst verdienen muss.

Das Schauspielhaus bietet besondere Veranstaltungen für Kindergruppen am Vormittag und frühem Nachmittag. Reservierungen sind bereits jetzt möglich.

Übrigens… bei uns kann man sich diese Geschichte auch in englischer Sprache anhören!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Veranstaltungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s