Advent, Advent, aber wo bleibt die Weihnachtsstimmung?

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt…

Nun leuchtet schon fast die letzte Kerze am Kranz, aber die Weihnachtsstimmung will bei vielen irgendwie noch nicht so recht aufkommen.
Statt Schnee, gibt nur Sauwetter und anstelle von Handschuhen greift man zur Zeit eher zum Regenschirm.
Dabei sind es grade mal noch 8 Tage bis Heiligabend und so langsam wird’s auch mal Zeit den Baum zu schmücken.
Dabei ist es doch gar nicht so schwer in Weihnachtsstimmung zu kommen!

Hier mein ganz privates Rezept für eine gelungene Vorweihnachtszeit:
Man nehme einen freien Abend,
dazu mischt man eine gehörige Portion Gemütlichkeit.
Am einfachsten geht das sicherlich mit einer Decke und einem guten Buch.
Wer hat, sollte den heimischen Kamin anwerfen, als Alternative kann man aber auch eine heiße Schokolade oder einen genüsslichen Tee mit Winterzauber verwenden.
Dies etwa 2 – 3 mal die Woche wiederholen und die Weihnachtsstimmung kommt schneller, als die Gans im Ofen knusprig gold-braun wird.

Und falls Sie noch Anregungen für die abendliche Weihnachtslektüre benötigen oder noch auf der Suche nach dem richtigen Rezept für die Gans an Heiligabend sind, schauen Sie doch mal bei uns in der Bibliothek vorbei, wir würden uns über Ihren Besuch sehr freuen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s