Von Bergen und Schneeglöckchen

Endlich wieder raus….

Bei dem Wetter kann man wieder rausgehen weil man will, nicht weil man muss 🙂

Wie wäre es mit einem Ausflug ins Bredenscheider Hügelland wo die Schneeglöckchen ja jetzt schon etwas länger blühen oder auf die Berge des Ruhrgebiets z.B. auf die Halde Rheinelbe zur Himmelstreppe.

Auf der ehemaligen Bahntrasse in Hattingen trifft man immer Leute, in der Elfringhauser Schweiz dagegen hat man auch Wege, wo man stundenlang keine Menschen sieht.

An die Ruhr oder auf die Isenburg , die Vögel hört man wieder zwitschern und den Specht wieder hämmern (ich glaube, er balzt)

Jede Menge andere Vorschläge und Tipps gibt es auch bei uns auf der „Insel“Metropole Ruhr. Dafür muss man zwar kurz rein, aber dann geht es endlich raus.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s