Und wo wir gerade beim Thema „Spiele“ sind…

Wann nimmt man sich heutzutage denn noch mal Zeit, einen Familienspieletag zu machen?
Wir habens gemacht, und zwar in ziemlich großer Runde: Die Spielemesse in Essen war unser Ziel.
Hier kann man Spiele ausprobieren, aber auch kaufen. Freundliche MitarbeiterInnen der Verlage erklären die Spielregeln der Spiele, damit man nicht erst lange die Anleitungen lesen muss. Gelegentlich wird man auch von ziemlich düsteren Zeitgenossen heimgesucht, wie man auf dem Bild erkennen kann.
Der Tag hat richtig Spaß gemacht und ist auf jeden Fall eine (weitere) Wiederholung wert.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Wissenswertes veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s