Oh Shrek!

Das war es dann wohl mit unserem schönen Sommer 2013!
Aber der Herbst hat ja auch seine guten Seiten, zum Beispiel hat man mal wieder Zeit, was zu stricken!
Also ganz schnell Wolle besorgt, dazu Stricknadeln in Stärke 12 (damit es auch zügig voran geht und man schnell Fortschritte sieht) und schon ist Modell zwei in Arbeit.

Blog 10.09.13

Das könnt Ihr auch!
Wir haben viele neue Handarbeitsbücher (auch für AnfängerInnen), die jetzt bei uns in der unteren Etage zu finden sind.
Tipps:
– Fangt mit etwas Leichtem an, wie z.B. einem Schal, sonst verliert man schnell die Lust am Stricken
– Vielleicht möchtet Ihr auch etwas Gestricktes verschenken? Selbstgemachtes kommt meistens gut an und Weihnachten ist auch nicht mehr sooo weit weg…

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Oh Shrek!

  1. Nora schreibt:

    Ich war auch schon fleißig und habe angefangen zu stricken und natürlich habe ich auch einen Blogbeitrag darüber geschrieben: http://leseoase.wordpress.com/2013/07/11/maschenwahnsinn/

    Eine ganz tolle Sache ganz ohne Stricknadeln ist das Fingersticken:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s