Neue Leseexpertinnen in NRW

Zertifikat 003

In dieser Woche war es endlich soweit.

Auf der Abschlussveranstaltung des Zertifikatskurses „Experten für das Lesen“ überreicht

Frau Beate Möllers, Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Schule,

die Urkunden an die Kursteilnehmerinnen.

14 Frauen aus Bibliotheken in NRW hatten das Glück, an diesem qualifizierten Weiterbildungsangebot teilnehmen zu können. Unter der engagierten Leitung von Frau Prof.Dr. Gudrun Marci-Boehncke und ihrer Mitarbeiterin Frau Corinna Wulf (TU Dortmund)  gab es in einem Blended-Learning Kurs viel wertvolles Wissen im Bereich der Pädagogik und Didaktik für den Bibliotheksalltag. Nach Theorie zu Lesekonzepten, Sprach-diagnostik, Gendermainstreaming oder Medienmoralisierung (u.a.) wurde dieses Wissen gleich in praktische Leseförderkonzepte umgesetzt. Von der Professionalisierung der Leseförderung in den Bibliotheken profitiert der gesamte Bildungsbereich.

Ein großes Dankeschön an Frau Möllers, die diesen Kurs ermöglichte.

Abschluss260614 (2)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Über uns veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s