Archiv der Kategorie: Kulturpolitik

Karneval der Kulturen 2013


Ein paar Eindrücke vom Karneval der Kulturen aus Berlin. Endlich mal Karneval bei angenehmen 27° !!! 74 Gruppen mit rund 4000 Akteuren konnten bestaunt werden. Da hat der Berliner Tagesspiegel schon ganz richtig festgestellt: Samba und Sonnenbrand in Kreuzberg! Advertisements

Veröffentlicht unter Kulturpolitik, Veranstaltungen | Kommentar hinterlassen

Politik in der Q-thek


Heute um 17 Uhr trifft sich in Hattingen der Kulturausschuss zu seiner regelmäßigen Sitzung im … nein, nicht im Sitzungssaal des Rathauses, sondern in der Q-thek der Stadtbibliothek. In unserem neuen Lernort werden wir Tische und Stühle rücken um für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kulturpolitik, Veranstaltungen | Kommentar hinterlassen

Wikipedia goes UNESCO Weltkulturerbe


Der 6. Juni ist der 157. Tag des Gregorianischen Kalenders (der 158. in Schaltjahren), somit verbleiben 208 Tage bis zum Jahresende. Heute vor 167 Jahren gründete Georg Williams in London den ersten CVJM (dort: YMCA) und 1986 gründete die deutsche … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kulturpolitik, Wissenswertes | Kommentar hinterlassen

Open-Mike-Gewinner stehen fest


Der „Open Mike“ hat sich zum wichtigsten Literatur-Nachwuchswettbewerb Deutschlands entwickelt. Inzwischen bekannte Autorinnen und Autoren wie Karen Duwe, Tilmann Rammstedt oder Judith Zander haben dort ihre ersten Meriten verdient. Gerade wurden die Sieger des 18. Wettstreits in Berlin ermittelt: Jan … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kulturpolitik | Kommentar hinterlassen

Mobiles Internet immer weiter auf dem Vormarsch


Laut einer Untersuchung der Allensbacher nutzen inzwischen 81 Prozent der Deutschen das Internet. Rund ein Viertel von ihnen gehen auch von unterwegs ins www. Meist mit dem Laptop, aber auch immmer häufiger mit dem Smartphone. Noch ne Zahl gefällig? Leider … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Über uns, Kulturpolitik | Kommentar hinterlassen

Neuer Literatur Nobelpreisträger kommt nicht aus Hattingen…


…sondern aus Peru. Mario Vargas Llosa ist der erste südamerikanische Preisträger seit fast 30 Jahren. „Die Stadt und die Hunde“, „Tante Julia und der Kunstschreiber“, „Lob der Stiefmutter“, „Das böse Mädchen“ und „Das Fest des Ziegenbocks“ zählen u.a. zu seinen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kulturpolitik | Kommentar hinterlassen

Deutsche haben wenig Lust am lebenslangen Lernen


…vielleicht weil auch die Möglichkeiten der Weiterbildung so bescheiden sind ? Eine aktuelle Studie der Bertelsmann-Studie stellt fest, daß wieder einmal die PISA-Sieger Finnland, Schweden und Dänemark ganz vorne liegen und Deutschland im Mittelfeld dümpelt. Obwohl die Nachfrage nach Fachkräften … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kulturpolitik | 1 Kommentar